Truly Italian – QUALITY- Danilo Taverna

In Fortsetzung unserer Reise in die Welten, die für italienische Exzellenz stehen, haben wir uns entschieden, unsere Aufmerksamkeit auf die „QUALITÄT“ zu richten.

Und was evoziert Qualität am besten, wenn nicht die Handwerkskunst eines italienischen Schneiders? Der gelungenen Definition von Elisa Tosi Brandi nach sind Schneider die „Künstler des Alltags“, Hüter eines handwerklichen Wissens, dessen Ursprünge bis ins Mittelalter zurückreichen. Er ist ein ideeller Nachkomme einer kostbaren Tradition, die von der Vergangenheit nicht absehen kann, sondern ebenso in der Lage ist, sie in die Trends zukünftiger Tage zu bringen. Und Danilo Taverna, ein „moderner Schneider“, ist bei diesem Treffen unser Gast.

Er wuchs zwischen Stoffen, Nadeln, Fäden und Knäueln auf. „Es war das unbestrittene Reich meiner Mutter und meiner Großmutter mütterlicherseits, beide Schneiderinnen. Sie waren es, die mich zu gutem Geschmack, zur Bedeutung von Details, zur Auswahl geeigneter Materialien und in der wahnsinnigen Genauigkeit der Konfektion erzogen haben“, erzählt Danilo Taverna.

Danilo sammelt verschiedene Erfahrungen und reist: Seine Touren führen ihn durch Italien und Europa. Schließlich  kommt er in Mailand an, wo er sich dem Team von Raw & Co anschließt, dem Kuriositätenkabinett mit zwei Büros in Mailand, eines im Corso Magenta, in der Nähe des Palazzo Litta, und das andere in der Via Palermo in Brera.

In diesen Räumen, die wahre Wundergärten des Vintage und des Designs sind, taucht man zwischen verschiedenen Objekten und einzigartigen Möbelstücken in eine zeitlose Dimension ein. Nichts wird dem Zufall überlassen: Jeder Aspekt, jede Ecke, jedes Objekt wird mit obsessiver Sorgfalt entworfen und ausgewählt. Für sie kümmert sich Danilo um die Kommunikation und organisiert Events.

Der Einfluss des Ansatzes als Schneider in Danilos Leben drückt sich heute im Perfektionismus seiner Entscheidungen aus, in seiner Fähigkeit, Strategien und Aktionen so sachdienlich und passend zu den Ereignissen wie möglich zu entwickeln, in seinen Worten: „Jeder Anlass muss den richtigen Anzug haben. In Maßanfertigung“.

Das Erlebnis als Anzug ist daher auf die Boutique und ihre Kunden zugeschnitten. Und wie ein „Schneider“ misst Danilo, er bewertet, versteht, wählt aus, assistiert, bereitet vor und stellt fertig.

Dieser multifunktionale und vielseitige Ansatz ist derselbe, mit dem Gaggia seine Maschinen konzipiert und sich das Verbrauchererlebnis seiner Käufer vorstellt.

Mit Gaggia-Maschinen können Sie Ihren Kaffee-Moment dank der Vielzahl von Optionen, die es Ihnen ermöglichen, auf die unterschiedlichen Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen, bis ins kleinste Detail individuell gestalten. Ein „maßgeschneiderter“ Kaffee also, abgestimmt auf den Geschmack des Individuums.

Auch für Danilo ist Kaffee ein entscheidender Moment des Tages.

Meine tägliche Verabredung mit dem caffè ist ein einzigartiger Moment, in dem die Zubereitung absolut ein Ritual ist, das mich dem Tag zugänglich macht“. Das Morgenlicht, das durch das Fenster fällt, die Reflexion der Keramik in der Tasse verschmelzen mit dem Aroma des Kaffees, der aus der Maschine kommt. Es ist poetisch und hält die Zeit an. Ich trinke ihn gerne schweigend, betrachte die geschwungenen Formen im Liberty-Stil, die der Dampf beim Herauskommen erzeugt, tanzend, wobei er verschwindet und der Raum sich mit Kaffeeduft anfüllt. Für mich bedeutet dies, den caffè zu trinken.“